Vollsperrung der Strecken auf Hoppenbruch!

Auf Grund des gestrigen Unwetters sind die Strecken Gesperrt!DSC07413

Nach 2 Std. für 8 km zur Halde mit dem Auto (da hätte ich auch gemütlich spazieren können), habe ich, bewaffnet mit Flatterband und Bügelsäge, die Strecken abgesperrt und mit den Aufräumarbeiten begonnen.

Folgende Schäden wurden festgestellt:

– je 1 umgestürzte 10m+ Tanne/Kiefer auf Jumpline und Singletrail

– jede Menge kleine Bäume, Äste und Laubwerk auf den Strecken

– leichte bis mittelschwere Erosionsschäden, durch den Starkregen

 

Dies sind „nur“ die Schäden an den Strecken. Auf der gesamten Halde wurden mehrere Dutzend Bäume entwurzelt oder umgeknickt.

Derzeit gilt ein Betretungsverbot aller Wälder im Umkreis. Informationen dazu: >> Hier <<

Wir klären ab, ob das Verbot auch für die Halde gilt, um einen Aufruf zum Helfen an EUCH richten zu können. Sobald wir grünes Licht haben, bitten wir alle Biker mit anzupacken. Packt eine Säge, Stahlbesen, Heckenschere oder Machete ein oder kommt einfach nur zum aufräumen vorbei. Umso größer die Beteiligung, desto früher sind die Strecken wieder geöffnet. Die Strecken werden NUR von mir (Moritz Bielsky) oder Henrik Schneider nach Begutachtung freigegeben!

 

DSC07393

DSC07363 DSC07366 DSC07378 DSC07383 DSC07387 DSC07398 DSC07400 DSC07404 DSC07406 DSC07410

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.